Baustellenschild

Diese Seiten befinden sich im Aufbau.

Sie können unvollständige, veraltete und/oder sich widersprechende Informationen enthalten.

Diskussion:Unterstützung des Erlebnisraums in der Schweiz: "Oracle du Papillon"

Aus Erlebnisraum Nachhaltige Entwicklung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abgrenzung des Bereichs "Energie"

  • Benno: Es wäre sehr nützlich, so etwas kurzfristig auch für den derzeit im Projekt fokussierten Bereich "Energie" zu haben!
  • Petra: klar, das können wir jederzeit gemeinsam nutzen! Oder was meinst Du?
  • Petra für Herrn Wolf: Konsum ... ... wird im allgemeinen z.B. auch auf Energie angewandt, d.h. es unterscheidet sich nicht vom Energiebereich und ist daher eher ein Überbegriff. Daher habe ich den Begriff verändert. Zuerst hatte ich mir überlegt "Ernährung und täglicher Bedarf" zu schreiben, aber dann dachte ich, das sind zwei Bereiche. Danach ist mir aufgefallen, dass Ernährung auf jeden Fall auch ein täglich Bedarf ist. So kam die Entscheidung für diese Begriff, er euch hoffentlich allen gefällt :-)
  • Benno: Bei den Energie-Links fällt mir auf, dass es da natürlich auch um so Dinge geht wie Energiesparen beim Autofahren, energiebewusstes Heizen, usw. Inwieweit sind diese Dinge auch im Fokus der ersten ENE-Projektphase, die wir ja mit dem Thema "Energie" überschrieben haben?
  • AW: Es ist uns bewusst, dass die Kategorienbildung nicht eindeutig ist, da Energie ein Querschnittsthema ist. Aus politischen, künstlerischen, unternehmerischen und schlicht pragmatischen Gründen haben wir uns gegen eine wissenschaftlich saubere Kategorisierung entschieden. Das entscheidende für uns ist, dass der Besucher begeistert ist. Ich hoffe hier also auf Verständnis. "Konsum" ist sicher eine gute deutsche Übersetzung für unser Englisches "Consumption" und weniger umständlich als "Täglicher Bedarf".

"Gesture"-Begriff

  • Benno: "Gesture" und "Verhaltensweise" würde ich als unterschiedliche Begriffe sehen. Bei Gesten steht IMHO der Kommunikationsaspekt (Sprache des Körpers) stark im Vordergrund. Ist das so gemeint? (Zum Hintergrund meiner Frage: Bin darüber gestolpert, als ich mir "10 Leitsätze für nachhaltige Software-Entwicklung" überlegt habe...) @Petra: Wäre prima, wenn du das ausführen könntest (Stichwort "Selbstverpflichtung"?)!